Orthomolekulare Medizin

Vitamin D und Calcium unterstützen das Abnehmen

Während einer Diät empfiehlt es sich besonders, Calcium und Vitamin D einzunehmen.

Denn so kann das Abnehmen wirkungsvoll unterstützt werden. Dies hat eine über zwei Jahre dauernde klinische Studie herausgefunden.

Die durchschnittliche Calcium-Zufuhr von 580 Milligramm pro Tag und ein erhöhter Blutspiegel von Vitamin D (30,2 Nanogramm pro Milliliter) führten statistisch zu durchschnittlich 5,3 kg Gewichtsverlust im Vergleich zur Gruppe, die kein Calcium zu sich nahmen und einen geringen Vitamin D Spiegel aufwiesen. Die Studie wurde im renommierten American Journal of Clinical Nutrition veröffentlicht. Zusätzliche Calcium Einnahmen in geringerer Dosierung bewirken ebenfalls eine Unterstützung beim Abnehmen, allerdings auch in geringerem Umfang.

Unsere Studie legt nahe, dass sowohl eine höhere Zufuhr von Calcium und erhöhte Serum-Vitamin-D ‘Spiegel den Effekt des Abnehmens bei einer Diät signifikant verstärken“, schrieben die Forscher, angeführt von Danit Shahar vom Ben-Gurion-Universität des Negev in Israel.

Diese aktuelle Studie bestätigt die Ergebnisse der Universität von Canada, bei der eine Abnahme von Körperfettmasse bei der Einnahme von Calcium und Vitamin D zu beobachten war.

Quelle: American Journal of Clinical Nutrition, vorab veröffentlicht, doi: 10.3945/ajcn.2010.29355, “Dairy calcium intake, serum vitamin D, and successful weight loss”, Autoren: D.R. Shahar, D. Schwarzfuchs, D. Fraser, H. Vardi, J. Thiery, G.M. Fiedler, M. Bluher, M. Stumvoll, M.J. Stampfer, I. Shai


Kommentar schreiben

Anzeige

Kurzinformationen

  • Vitamine sind organische Verbindungen, die in sehr begrenzten Mengen in Lebensmitteln enthalten sind und für den Organismus zur Normalisierung des Stoffwechsels und zur Aufrechterhaltung lebenswichtiger Funktionen wie Wachstum, Fortpflanzung und der normalen Leistungsfähigkeit aller Organe und Gewebe erforderlich sind. Jedes Vitamin hat eine individuelle Funktion. In der Natur gibt es keine Lebensmittel, die alle für den menschlichen Körper notwendigen Vitamine enthalten.
  • Aminosäuren sind ein Baumaterial für alle Proteine ​​im Organismus, die Muskeln, Sehnen, Bänder, Haut und Haare bilden. In Fitness und Bodybuilding sind sie notwendig, um die Effektivität von Training und Muskelaufbau zu steigern. Aminosäuren helfen, sich nach intensiver Anstrengung schnell zu erholen und Schmerzen zu entgehen. Es ist auch bekannt, dass der Körper mehr Energie für die Aneignung dieses "Baumaterials" aufwenden muss, sodass der Prozess wirksam zur Gewichtsreduzierung beiträgt.
  • Die wichtigsten Mineralien in Lebensmitteln. Die Mineralien im menschlichen Körper spielen eine äußerst wichtige Rolle: Sie steuern Stoffwechsel- und Immunprozesse, unterstützen chemische Prozesse in Zellen, wirken an der Bildung vieler Enzyme und Hormone mit und sind das Baumaterial von Knochengewebe.
  • Ein Arzneimittel, ein Präparat, ein Medikament - ist ein Stoff oder ein Gemisch von Substanzen synthetischen oder natürlichen Ursprungs in Form einer Dosierungsform (Tabletten, Kapseln, Salben usw.), die zur Vorbeugung, Diagnose und Behandlung von Krankheiten verwendet werden. Vor der Anwendung in der medizinischen Praxis müssen Arzneimittel klinischen Studien unterzogen werden und eine Genehmigung für die Anwendung erhalten.