Orthomolekulare Medizin

Roberto Blanco macht jetzt Werbung für natürliches Potenzmittel

In unregelmäßigen Abständen berichten wir über spannende Produkte. Eroxdoc, so heißt das Produkt, für das der Schlager-Oldie Roberto Blanco mit seiner jungen Freundin Luzandra Strassburg jetzt Werbung macht. Eroxdoc soll für Roberto Blanco besonders gut sein, denn er sucht etwas für “dauerhafte Lust- und Leistungsfähigkeit”. Aber was ist drin in Roberto´s Wunderpillen für 89 Euro pro Monat? Wir haben uns das natürliche Potenzmittel einmal näher angeschaut.

Der Inhalt von Eroxdoc

Eroxdoc enthält Maca-Pulver Extract, 359 mg L-Arginin, Tribulus Terrestris, Koffein, Taurin und Vitamine und Mineralstoffe. Es ist ein Nahrungsergänzungsmittel und damit zur ergänzenden Gabe bei gesunden Menschen vorgesehen. Aber vielleicht ist wirklich eine Wirkung zu erwarten? Wir haben die einzelnen Bestandteile des Produktes uns einmal angeschaut:

Maca-Pulver

Maca-Pulver ist Pulver aus einer Pflanze die zur Gattung der Kressen gehört. Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) schreibt: “Die Kapseln, Dragees oder Tabletten werden teilweise als die Potenz, Fertilität und Libido fördernd beworben, Sportlern werden Leistungszuwächse versprochen. … In der wissenschaftlichen Literatur sind nur wenige Studien enthalten. … Aus der vorliegenden wissenschaftlichen Literatur ergeben sich bisher keine konkreten Belege für unerwünschte Wirkungen von Macazufuhren, wobei die Datenbasis derzeit jedoch unzureichend ist.”.

Tribulus Terrestris

Tribulus Terrestris ist auch Erd-Burzeldorn genannt, eine ein- bis zweijährige Pflanze aus Tropen und Subtropen, mittlerweile sehr verbreitet. Bei Ratten wurde im Labor sowohl eine Potenzsteigerung als auch eine Gewichtszunahme nachgewiesen. Klinische Studien am Menschen existieren unserer Recherche nach nicht.

L-Arginin

Natürliche Potenzmittel - können ohne Nebenwirkungen beachtenswerte Erfolge erzielen

L-Arginin: eine der 21 für den Menschen wichtigen Aminosäuren. Die Aminosäure L-Arginin produziert den Botenstoff NO (Stickstoffmonoxid). NO führt dazu, dass die Gefäße erweitert und die Muskeln entspannt werden. In der entsprechenden Dosierung angewendet, gibt es zahlreiche gute Studien, die nachweisen, dass L-Arginin die Potenz wirksam steigert. Dazu müssen aber laut führender Urologen über 3.000 mg L-Arginin, besser 5.000 mg L-Arginin am Tag eingenommen werden – und Eroxdoc enthält nur 1/10 der Menge.

Weitere Inhaltsstoffe

Koffein und Taurin: sind beliebte Muntermacher. Koffein kennen wir alle als den Wirkstoff des Kaffees. Taurin ist keine Aminosäure, sondern ein Abbauprodukt der Aminosäuren Cystein und Methionin. Der Körper enthält cirka 1g Taurin je Kg Körpergewicht. Angeblich fördert Taurin den Effekt des Koffeins. Durch Koffein und Taurin wird Mann also munter gemacht.

Vitamine: Vitamin E, Vitamin B2, Vitamin B6

Spuerenelemente: Mangan, Eisen, Zink und Chrom.

Unser subjektives Fazit

Die Studienlage zu Maca und Terrestris Tribulis ist nicht ausreichend genug, um zu einer möglichen Wirkung oder auch einer Nebenwirkung etwas zu sagen. Auch das BfR hält sich sehr bedeckt.Allderings: Der Wirkstoff L-Arginin ist nachgewiesen die Potenz fördernd – nur ist L-Arginin nicht ausreichend in Eroxdoc enthalten. Etwa die zehnfache Menge der Aminosäure würde sicherlich der Potenz auf die Sprünge helfen. Vitamine und Spurenelemente runden das Produkt ab – aber allgemein die Gesudheit fördernd, weniger als Potenzmittel.


4 Responses

  1. Dieter sagt:

    Danke für die Informationen. Ein L-Arginin Potenzmittel nimmt ein Freund aus Florida seit drei Jahren. Er muss zwar ziemlich viele Kapseln nehmen (acht oder zehn, glaube ich), aber es wirkt prima, sagt er.
    Irgendwas muss ja an diesem Roberto Blanco dran sein, dass er immer die jungen Freundinnen hat… ^^
    Wenn man Roberto in Interviews zu seinem Potenzmittel hört, dann sagt er ja auch garnicht: Hej Leute, das ist toll für meine Potenz!”. Wahrscheinlich nutzt er als ein anderes Potenzmittel ;-)

  2. Gesine sagt:

    Roberto Blanco hin oder her, ich denke, dass Aminosäuren einfach gesünder sind, und ich habe da viel Gutes drüber gelesen. Bis ich irgendwann meinem Mann ein gutes Aminosäure Power Produkt für Impotenz mitgebracht habe. :-) Ich hätte das schon viel früher kaufen sollen!

  3. Nici sagt:

    gut recherchierter Artikel, hat jemand eine Empfehlung für ein natürliches Potenzmittel? Ich meine, ohne dass ich meinen Mann damit kompromittiere – er selber leidet glaube ich am meisten darunter. Aber ich will nicht, dass er deshalb täglich Chemie zu sich nimmt.

  4. Karl54 sagt:

    Der Roberto Blanco ist schon ein lustiger Geselle. Ich finde es ja gut, dass er für Potenzmittel werbung macht. Gibt ja bestimmt auch andere Potenzmittel aus der Apotheke, die nicht mit Stars Werbung machen und deshalb auch besser sein können fürs gleiche Geld. Oder?

Kommentar schreiben

Anzeige

Kurzinformationen

  • Vitamine sind organische Verbindungen, die in sehr begrenzten Mengen in Lebensmitteln enthalten sind und für den Organismus zur Normalisierung des Stoffwechsels und zur Aufrechterhaltung lebenswichtiger Funktionen wie Wachstum, Fortpflanzung und der normalen Leistungsfähigkeit aller Organe und Gewebe erforderlich sind. Jedes Vitamin hat eine individuelle Funktion. In der Natur gibt es keine Lebensmittel, die alle für den menschlichen Körper notwendigen Vitamine enthalten.
  • Aminosäuren sind ein Baumaterial für alle Proteine ​​im Organismus, die Muskeln, Sehnen, Bänder, Haut und Haare bilden. In Fitness und Bodybuilding sind sie notwendig, um die Effektivität von Training und Muskelaufbau zu steigern. Aminosäuren helfen, sich nach intensiver Anstrengung schnell zu erholen und Schmerzen zu entgehen. Es ist auch bekannt, dass der Körper mehr Energie für die Aneignung dieses "Baumaterials" aufwenden muss, sodass der Prozess wirksam zur Gewichtsreduzierung beiträgt.
  • Die wichtigsten Mineralien in Lebensmitteln. Die Mineralien im menschlichen Körper spielen eine äußerst wichtige Rolle: Sie steuern Stoffwechsel- und Immunprozesse, unterstützen chemische Prozesse in Zellen, wirken an der Bildung vieler Enzyme und Hormone mit und sind das Baumaterial von Knochengewebe.
  • Ein Arzneimittel, ein Präparat, ein Medikament - ist ein Stoff oder ein Gemisch von Substanzen synthetischen oder natürlichen Ursprungs in Form einer Dosierungsform (Tabletten, Kapseln, Salben usw.), die zur Vorbeugung, Diagnose und Behandlung von Krankheiten verwendet werden. Vor der Anwendung in der medizinischen Praxis müssen Arzneimittel klinischen Studien unterzogen werden und eine Genehmigung für die Anwendung erhalten.